Front: Ferien in Tschierv

Die Ferienwohnung befindet sich in einem Mehrfamilienhaus in Tschierv im schönen Val Müstair (Münstertal). Das Val Müstair liegt im äußersten Südosten der Schweiz, in Graubünden, und erstreckt sich vom Ofenpass bis nach Südtirol an der italienischen Grenze.

Die Ferienwohnung ist im oberen Dorfteil von Tschierv. Hier endet die Loipe und bei der Talabfahrt aus dem Skigebiet Minschuns fährt man direkt am Haus vorbei. Die Haltestelle von Postbus und regionalem Sportbus sind vor der Haustür. Und Wanderungen lassen sich hervorragend direkt von der Wohnung starten.

Diese Wohnung bietet sich an sowohl für Familien als auch für Einzelpersonen.

Warum Ferien in unserer Ferienwohnung?

Die Wohnung ist geräumig und hoch, mit großem gemeinsamen Wohnraum und Balkon. Zum Zurückziehen gibt es eine attraktive Empore und ein extra Zimmer.
Der direkte Blick auf den 2969 Meter hohen Piz Daint, der das Val Müstair vom Schweizer Nationalpark trennt, ist in jedem Wetter beeindruckend. Und mit Glück kann man die Hirsche bei der Wanderung durchs Tal auf der Wiese beobachten.

Warum Ferien im Val Müstair?

Wandmuster :: in Tschierv

Das Val Müstair liegt hoch – es erstreckt sich von 1247 m bis auf 2149 m am Ofenpass. Dabei ist das Klima Tal vergleichsweise trocken und es weist eine hohe Anzahl von Sonnentagen auf. Gleichzeitig ist es aufgrund der Höhe schneesicher im Winter. Es bietet sich an für sämtliche Wintersportarten, wobei es seinen Familiencharakter bewahrt hat. 40 km gespurte Loipen stehen für das Langlaufen bereit.

Berge, Arvenwälder, die Natur rund um den Schweizer Nationalpark laden zum Wandern ein – im Sommer als auch mit Schneeschuhen im Winter. Die urtümlichen Dörfer und das Kloster St. Johann (aufgenommen in die Liste der Unesco Kulturerbe) sind mehr als einen Besuch wert.